⚓️ Alles für den Hund in Hamburg

Ahoi Pets – Feines für vier Pfoten in Hamburg Rahlstedt

Anzeige

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Ahoi Pets entstanden und beinhaltet darum Werbung. Wie immer schreibe ich euch hier meine ganz persönliche Meinung und Empfehlung.

Hundeläden in Hamburg

Ich liebe es in kleinen lokalen Hundeläden zu bummeln und ich ausgiebig zu den Produkten beraten zu lassen. Wie oft habe ich dadurch schon tolle Produkte gefunden, die ich so nie gefunden oder gekauft hätte. Da ich finde, dass gerade die kleinen Läden immer einen besuch Wert sind, stelle ich sie gern hier in der Kategorie “Hamburg mit Hund” vor, damit diese tollen Hundeläden etwas bekannter werden und jeden von euch begeistern können. Zum Teil führen diese Hundeläden auch Online-Shops.

Ahoi Pets – Ein kleiner aber feiner Hundeladen in Hamburg-Rahlstedt

Hamburg-Rahlstedt ist etwas außerhalb und überrascht mit einem wunderschönen kleinen, sehr persönlichen Hundeladen. Ahoi Pets ist zwischen einigen Häusern versteckt, hat einen eigenen kleinen Parkplatz vorm Haus und ist super mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Bushaltestelle ist fast direkt vor dem Ladengeschäft. Ihr findet Ahoi Pets in der Rahstedter Straße 170 in 22143 Hamburg-Rahlstedt zu den Öffnungszeiten: Montag geschlossen und Dienstag – Freitag von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr und Samstags von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Geführt wird Ahoi Pets seit dem 10.03.2018 und zum Team gehören Marissa, Gründerin und Hundehalterin zusammen mit ihrer lieben Mama, die sie tatkräftig unterstützt. Die beiden strahlen so eine wärme und Freundlichkeit aus, wie ich es schon lange nicht mehr gesehen habe. Alles ist super persönlich und man fühlt sich, als würde man von guten Freunden beraten werden.

Die Idee für einen eigenen Hundeladen kam vor einigen Jahren, als die älteste Hündin von Marissa erkrankte und ihr ein Tierarzt die Idee mit dem barfen gab. Da es aber nicht so einfach war, an gutes und frisches Fleisch zu kommen, ohne das man große Mengen abnehmen musste, kam die Idee des eigenen Ladens mit Barfangebot und nun gibt es Ahoi Pets schon seit über vier Jahren.

Man merkt Marissa und ihrer Mama an, wie sehr sie ihre Arbeit und den Laden lieben. Sie suchen die Produkte ganz genau aus, recherchieren viel über Produkt und Hersteller und nehmen nicht alles in ihr feines Sortiment auf. Es muss zum Laden und zu den Bedürfnissen ihrer Kunden passen. Ihre Kunden, darunter viele Stammkunden, lieben das gut durchdachte Sortiment und die Beratung und kommen immer wieder, manchmal auch mit kleinen Geschenken zu Weihnachten etc. Übrigens werden neue Produkte ausgiebig getestet und probiert, bevor sie es in den Laden schaffen.

Was auch direkt auffällt, sind die vielen regionalen Hersteller und Produkte. Das ist ein wichtiger Punkt für Ahoi Pets und macht den Hamburger Hundeladen direkt ein noch ein wenig sympathischer. Zudem ist es Marissa sehr wichtig, kleine Hersteller wie z.B. Glüxxpilz zu unterstützen und so sind schon viele tolle Freundschaften und Beziehungen entstanden.

Ahoi Pets gibt es auch Online

Wer nicht aus der Nähe von Hamburg kommt aber trotzdem gern einmal bei Ahoi Pets shoppen möchte, kann dies jederzeit auf dem schön gestaltetem Online-Shop tun. Man spürt direkt die frische Hamburger Briese, wenn man sich durch den Shop clickt. Ihr könnt hier aus den Kategorien “Barf/Frischfleisch”, “Sortiment”, “Neuigkeiten” und “Nordrobe by Ahoi Pets” auswählen.

Somit sei direkt erwähnt, dass die Produkte welche in der hauseigenen Manufaktur “Nordrobe by Ahoi Pets” hergestellt werden, auch alle im Online-Shop zu finden sind. Marissa stellt mit viel Liebe und Hingabe wunderschöne Halsbänder und Leinen mit dem gewissen Hamburger Touch her. Man erkennt sie direkt, ihre wunderbaren Einzelstücke.

Ich mag den Online-Shop sehr gern, da er übersichtlich ist und so jeder die Möglichkeit bekommt, die tolle Produktvielfalt von Ahoi Pets kennenzulernen, auch außerhalb von Hamburg.

Bei Ahoi Pets wartet eine bunte Produktauswahl auf euch

Die Produktpalette bei Ahoi Pets ist vielseitig und breit aufgestellt. In erster Linie geht es um Futter. neben Dosenfutter von Dr. Clauders und Edgard Cooper sowie My Dog Food findet sich auch Paul & Paulina, Fertigbarf in Form des Almmüslis an. Zudem gibt es viele tolle naturbelassene Kausnacks vom Pferd, Rind, Ziege und Lamm.

Aber auch eine kleine Frischetheke steht bereit, und wird jeden Dienstag mit der neuesten und frischesten Ware aus einer kleinen Schlachterei aus dem hohen Norden beliefert. Hier gibt es nur hochwertiges Fleisch vom Pferd, Rind, Geflügel und Lammpansen. Aber auch Tiefkühlfleisch kann erworben werden.

Gerade das Thema Barfen liegt der angehenden Hundeernährungsberaterin sowie Barfberaterin Marissa sehr am Herzen. Sie führt hierzu tolle ausführliche Beratungen und mixt auf Wunsch sogar die Smoothies für die Hunde mit ihren Barfportionen.

Da das Thema Hundefütterung Marissa sehr am Herzen liegt, versucht sie immer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse des Hundes zu haben und achtet auf mögliche Allergien. Sie berät auch gerne zur eigenen Futterwahl und hat immer eine gute Alternative parat. Aber Marissa erkennt auch die Bedürfnisse ihrer Kunden und so achtet sie darauf, dass jeder Hund das für ihn passende Futter bekommt. Nicht jeder Hund muss gebarft werden, es gibt genug Alternativen, die Marissa mit dem Kunden gerne zusammen entdeckt.

Aber auch andere tolle Produkte wie Hundemäntel für Regentage und die Winterzeit, Spielzeuge, Halstücher und Bademäntel warten auf Hund und Halter. Schöne Accessoires für den Hundehalter runden das ganze ab. Von den marken her findet sich neben den bereits erwähnten Marken auch noch Anny-X, People who Care, Trixie und Weenect mit ihrem tollen GPS-Tracker. Marissa ist eine echte Trendsetterin und hat als gelernte Floristin ein Blick für schöne Dinge. Die Produkte sind alle toll ausgesucht und machen den Laden stimmig und bieten ein rundes Bild.

Made by Ahoi Pets

Ahoi Pets ist vielmehr als nur ein Laden mit Hundeprodukten, denn es werden nicht nur die Standardprodukte und Standardmarken angeboten. Ahoi Pets ist vielmehr eine kleine Ideenschmiede und so finden sich sehr viele handgefertigte Produkte im Laden.

So findet der aufmerksame Kunde gehäkelte Spielzeuge in Form von Donuts, Zergel und Kauspielzeug aus Fleece und natürlich sind da noch, die bereits erwähnten Produkte aus der Leinenmanufaktur “Nordrobe by Ahoi Pets”.

Hier warten wunderschöne Leinen und Halsbänder auf Hund und Halter. Alle Produkte sind Unikate und richtige Einzelstücke. Ganz egal ob Tauleine- und Halsband oder ob es sich um das beliebte Fettleder handelt, alles ist von Hand mit ganz viel Liebe zum Produkt gefertigt worden. Hier findet jeder etwas, ganz egal ob man lieber knallige Farben mag oder es lieber schlichter hält. Zudem können passend dazu Armbänder mit Ankerschnallen und Schlüsselanhänger aus Tau gefertigt werden, so dass man im absoluten Partnerlook zum Hund ist.

Zudem gibt es noch tolle Halstücher, welche natürlich auch selber hergestellt werden und jeden Hund, ganz gleich ob groß oder klein, einfach nur zuckersüß aussehen lassen. Hier warten neben niedlichen Motiven auch typische hanseatische Muster mit Anker & Co und bringen so ein ganz kleines Stück Hamburg nach Hause.

Die Qualität der selbst hergestellten Produkte spricht für sich und sollte doch mal etwas nicht stimmen, ist Marissa immer bereit etwas zu verändern. So wie damals, als eine Kundin mit ihrer Tauleine zurück in den Laden kam, da der Karabiner der Leine beim Gassi gehen gebrochen war. Obwohl natürlich auf die Hochwertigkeit der verwendeten Materialien geachtet wird, kann so etwas vorkommen. Hier wurden aber direkt neue, bessere Karabiner bestellt und das Problem ist nie wieder aufgetreten. Da Marissa selbst Hundehalterin ist, weiß sie natürlich am besten, welche Qualität solche Alltagsprodukte mitbringen sollten.

Ich hätte mich noch stundenlang durch die wunderschönen Leinen und Halsbänder stöbern können und am besten finde ich, diesen typischen Hamburger Flair, welchen die Produkte definitiv versprühen.

Es geht nach Rahlstedt, zu Ahoi Pets

Als ich den Laden betrete bin ich etwas aufgeregt. Ich war hier neulich einmal kurz, aber hatte kaum Zeit, alles auf mich wirken zu lassen. Auch wenn der Laden recht klein ist, so verstecken sich dennoch viel zu viele tolle wunderschöne und einmalige Dinge in den Regalen.

Ich freue mich über die herzliche Begrüßung von Marissa und ihrer lieben Mama. Als ich etwas angekommen bin, lasse ich meinen Blick im Schneckentempo durch den Laden streifen und bleibe direkt bei den selbstgemachten Leinen und Halsbändern hängen. Das war ja klar und ist einfach typisch für meine kleine Leinensucht.

Dann stöbere ich weiter, entdecke die tollen naturbelassenen Kausnacks. Hier wird auf verträgliche Dinge geachtet, darum gibt es viele Kauprodukte vom Pferd, was gerade für die vielen Allergikerhunde super ist. Generell ist Ahoi Pets beim Thema Futter wirklich toll aufgestellt. Hier findet sich Qualität statt Quantität und Masse. Neben Dr. Clauders finde ich hier Paul & Pauline und My Dog Food. Und auch das Sortiment von Edgard Cooper ist hier zu finden. Als kleine Besonderheit bietet Ahoi Pets das rein vegetarische Trockenfutter von Edgard Cooper an, und das als (fast) alleiniger Anbieter in ganz Hamburg.

Ich könnte Marissa und ihrer Mama noch ewig bei ihren schönen Kundengeschichten zuhören und lausche gespannt den Empfehlungen toller Hersteller. So habe ich hier zum ersten mal die wunderbaren Produkte von Glüxxpilz entdeckt und mich direkt verliebt. Die hochwertige Verarbeitung fällt direkt ins Auge und begeistert mich. Aber generell bietet Ahoi Pets, wie oben schon erwähnt, tolle Marken an, die es nicht überall gibt und fällt dadurch einfach auf.

Hier gibt es eine so herzliche und persönliche Beratung zum Einkauf, es wird auf den Hundehalter und seine individuellen Wünsche eingegangen und seine Anliegen werden ernst genommen. Hier wird nicht nach Schema F irgendwas verkauft oder gar “angedreht” sondern soll wirklich zu Hund und Halter passen.

Ahoi Pets ist ein schöner, kleiner Hundeladen, mitten in Hamburg-Rahlstedt, in welchem ich definitiv nicht das letzte Mal gewesen bin. Mutter und Tochter führen diesen tollen kleinen Laden mit so viel Liebe und Herzblut, man spürt die Hundeliebe und Begeisterung für unseren besten Freund in jedem Moment des Beratungsgespräches. Also Daumen hoch und eine ganz klare Besuchsempfehlung von mir!

Vielleicht gefällt dir ja auch dieser Blogbeitrag...