⚓️ Alles für den Hund in Hamburg

Die Barf Kiste – Hier fühlt Hund sich pudelwohl

Anzeige

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Barf Kiste entstanden und beinhaltet einen Link zum Online-Shop, weswegen die Werbekennzeichnung ist.

Ein neuer Hundeladen in Hamburg

Vor wenigen Tagen war es mal wieder so weit und ich hatte Lust, neue Hundeläden in Hamburg zu entdecken und war froh, dass ich über Instagram die Seite der Barf Kiste aus Hamburg-Ohlstedt entdeckt hatte. Also setzte ich mich in die U-Bahn der Linie U1 und fuhr bis zur Endhaltestelle Ohlstedt. Anschließend trennten mich nur noch wenige Gehminuten von meinem Glück, denn es erwartete mich ein kleiner aber sehr feiner Hundeladen, mit einer sehr herzlichen Besitzerin. Die liebe Svenja empfang mich mich einem herzlichen Lächeln und ich fühlte mich in diesem hellen kleinen Laden, der sein gut gewähltes Sortiment sehr ordentlich präsentiert direkt wohl.

Wenn man so durch die Barf Kiste schlendert, denkt man nicht wirklich daran, dass die Anfänge des Ladens im Kellerverkauf von Svenja im Februar diesen Jahres steckten und das das Ladengeschäft erst seit diesem Mai existiert. Alles wirkt super ordentlich, gut strukturiert und gut durchdacht. Hier gibt es Produkte mit Sinn und aus hoher Qualität. Natürlich sind das nicht immer die billigsten Preise, aber dafür kann man sich einer langen Haltbarkeit wirklich sicher sein und man muss nicht ständig etwas ersetzen.

Gespannt höre ich Svenja zu, die mir ihr aktuelles Sortiment aus dem B.a.r.f.-Segment zeigt und stolz berichtet, dass ihr allererstes Produkt eben das Barffleisch von Barfgold war. Und eigentlich hatte Svenja auch nie daran gedacht einen eigenen Laden zu eröffnen und sind nur über die schlimme Erkrankung ihrer Hündin Maya zum barfen gekommen. Aber nachdem sie sich damit richtig auseinander gesetzt hatte und wirklich überzeugt davon war, wollte sie dies unbedingt weiter ausbauen und dachte sich, vielleicht gibt es auch andere Interessierte. Und so wurde eine große Kühltruhe in den Keller gestellt welche komplett aufgefüllt wurde und erstaunlich sprach es sich rum, dass man hier gutes Barffleisch bekommen könnte. Und irgendwann war die Nachfrage halt so hoch, dass sich Svenja an die Eröffnung des eigenen Ladengeschäftes traute und wirklich stolz drauf sein kann, denn sie hat etwas ganz zauberhaftes erschaffen, was bestimmt nicht nur ich so sehe und womit sie noch viele andere Kunden begeistern wird. Übrigens gehen aktuell rund 800 kg Barffleisch über Svenjas Ladentheke, Tendenz weiter steigend!

Es gibt so viel zu entdecken in der Barf Kiste

Auch wenn das Ladenlokal der Barf Kiste, in der Alten Dorfstraße 10 in Hamburg-Ohlstedt nicht groß ist, so findet man trotzdem jede Menge toller Dinge von hochwertigen Anbietern wie Lunderland, Barfgold, Lillys, Cloud7, William Walker, Trixie, Hunter, Kong, Metzgers Heimtiernahrung, Lila loves it, Hermanns, Chuck It und noch vieles mehr. Überall sind tolle Dinge in den Regalen und Auslagen verteilt und man kann hier ganz toll nach besonderen Schätzen stöbern.

Aber die Barf Kiste bietet nicht nur Futter und Zubehör an, nein, es gibt auch noch den besonderen Service der Ernährungsberatung in Form von regelmäßigen Vorträgen im Laden. Zudem macht die liebe Svenja aktuell eine Weiterbildung zur Barfberaterin nach Swannie Simon, um ihre Kunden auch in Zukunft kompetent beraten und unterstützen zu können, denn gerade die B.A.R.F.-Neulinge sind schnell überfordert und brauchen ein wenig Unterstützung und ausführliche Beratung.

Auf Service wird ohnehin sehr viel Wert gelegt. So gibt es zum Beispiel einen eigenen Lieferservice, der jeden Donnerstag die Ware zu den Kunden bringen kann, wenn gewünscht. Und natürlich werden Reklamationen und Sonderwünsche so gut es geht versucht zu berücksichtigen und zu erfüllen. Was nicht da ist, kann meistens von Svenja bestellt und zur Abholung vor Ort bereit gelegt werden. Natürlich gibt es für alle Kunden außerhalb Hamburgs, auch die Möglichkeit, ihre großen und kleinen Schätze über den Online-Shop zu bekommen. Außerdem möchte sich Svenja mit ihrer Barf Kiste auch an sozialen Projekten Beteiligen und unterstützt ganz aktuell die Hunderundebewegung, (von der wir hier im Blog auch schon berichtet haben) um deren Vision zu unterstützen.

Und um ihren Kunden auch etwas zurückzugeben, lässt sich Svenja gern tolle kleine Aktionen einfallen, wie z.B. das befallen der Näpfe zu Nikolaus oder andere kleine Aktionen, die einfach als schöne Aktion im Hinterkopf bleiben und einfach herzlich sind.

Hier fühlt Hund sich pudelwohl

Und damit es den Hamburger Hunden an nichts fehlt, hat Svenja auch noch einen Hundefriseur in ihrem Ladengeschäft. Hier ist jeder Hund herzlich willkommen und für Neukunden gibt es einen 10% Gutschein zum kennenlernen. Die ausgebildete Hundefriseurin kümmert sich mit viel Liebe und Ruhe um die Kunden und verwöhnt sie königlich, damit sie sich pudelwohl fühlen. Hier wird gebürstet, gewaschen, geschnitten, getrimmt, geschoren und es gibt sogar einen Zahnputzservice. Besonders toll finde ich hier, dass extra für Welpen ein kleines Eingewöhnungstraining angeboten wird, denn einige Rassen sind wirklich regelmässig auf den Friseurbesuch angewiesen und sollen dies natürlich nicht mit Angst über sich ergehen lassen. Hier wird beruhigend auf die Hunde eingegangen und es passiert nichts auf Krampf.

Außerdem ist die Beratung wirklich gut und mit viel Sinn und Verstand, kein Hund wird geschoren nur weil der Besitzer es so möchte, sondern nur dann, wenn es wirklich Sinn macht. Natürlich wird auch bei der Fellpflege auf Wunsch beraten, zum Beispiel welche Bürsten oder Shampoos die richtigen für den eigenen Hund sind, denn auch hier hat jeder Hund seine ganz persönlichen Vorlieben und/oder Bedürfnisse aufgrund der Rasse.

Ein Besuch lohnt sich immer

Wer nun einmal diesen süßen kleinen Laden besuchen möchte, kann sich auf ein schönes Stöbern freuen. Übrigens gibt es in unmittelbarer Nähe ein tolles großes Naturschutzgebiet, wo man super entspannt mit den Hunden spazieren gehen kann, was also super miteinander verbunden werden kann. Svenja freut sich immer über euren Besuch und überlegt sich schon viele weitere tolle neue Dinge, die in den schönen Laden bald einziehen könnten. So liebäugelt sie aktuell mit selbstgemachte Geschirren, Leinen und Halsbändern um euren Hunden individuelle Dinge anbieten zu können. Und auch für uns Hundefans ziehen vielleicht bald Accessoires und Dinge wie Mützen, Pullis etc. ein. Aber damit ist die Vision der Barf Kiste noch lange nicht vorbei, denn Svenja träumt davon in einigen Jahren vielleicht einen Rund-Um-Service mit Hundebetreuung und Tagesstätte zum Laden und Friseur anbieten zu können. Ich bin sehr gespannt, wohin die Reise der Barf Kiste in Zukunft gehen wird und freue mich schon auf den nächsten Besuch bei Svenja.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...