🎁 Kooperation

ellaundmalou – Hundeliebe trifft auf Handarbeit

Werbung

Dieser Beitrag in Zusammenarbeit mit der Manufaktur “ellaundmalou” entstanden und beinhaltet Werbung. Die Bilder wurden mir von “ellaundmalou” für diesen Artikel zur Verfügung gestellt und dürfen nicht anderweitig verwendet werden.

ellaundmalou – Hundeliebe trifft auf Handarbeit

Endlich ist es da, mein Paket von “ellaundmalou”, und voller Vorfreude öffne ich es, ganz langsam, denn ich freue mich seit Tagen auf diesen Moment, wo ich mein neues Leinenset endlich in den Händen halten kann. Also öffne ich ganz langsam den Karton und in meinen Händen halte ich ein liebevoll verpacktes Leinenset, welches aus Paracord und mit unendlicher Liebe in Handarbeit gefertigt wurde. Meine Finger gleiten ganz nervös über das weiß/blaue/cremefarbende Paracord, welches so liebevoll geflochten und für mich, zu etwas ganz einmaligen verarbeitet wurde. Hach, ich bin einfach ganz verliebt und absolut begeistert von meinem neuen Set und kann es kaum erwarten, wenn ich Reva das Halsband zum ersten Gassigang anlegen und die Leine befestigen kann, um das Set gemeinsam mit Reva ausführen zu dürfen.

Angefertigt wurde mein neues Lieblingsset übrigens von der lieben Gina Maria, welche die Gründerin von “ellaundmalou” und somit das gute Herz dieser kleinen Manufaktur ist. Mein neues Set schreit nach einem absoluten Lieblingsteil, welches ich nur noch selten aus der Hand legen werde und wo man die hohe Qualität und feine Verarbeitung mit jedem Zentimeter spüren kann.

Wenn das Schicksal plötzlich zuschlägt

„Und Plötzlich weist du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen“. Man könnte meinen, dass dies das Lebensmotto von Gina Maria geworden ist, nachdem sie im Jahre 2019 einen schweren Schicksalsschlag erleiden musste und dieser ihr Leben von einem tag auf den nächsten, für immer veränderte. Denn im Januar 2019 versagten plötzlich die Nieren von Gina und sie musste an die Dialyse. Nach kurzer Zeit stand fest, dass sie eine neue Niere brauchen würde, welche sie von ihrer Mama gespendet bekam.

Durch diese schwere Erkrankung fiel Gina Maria für eine lange Zeit aus und begann in dieser, für sie sehr prägenden Zeit nach einem Sinn im Leben zu suchen. Sie wollte das Leben wieder mehr genießen und nur noch Dinge machen, die ihr gut tun und viel Kraft geben. Und so begann sie, die gemeinsamen Momente mit ihren beiden Hunden Ella und Malou noch intensiver zu genießen und voll auszukosten. Die beiden Hunde gaben ihr den Halt und die Kraft, die sie damals so dringend benötigte und gemeinsam erlebten sie schöne Momente, die Gina in ihrem Entschluss nur bestätigten.

Aus einem kleinen Hobby wurde schnell mehr

Gina war schon immer sehr kreativ und fertigte bereits vor ihrem harten Schicksalsschlag Leinen und Halsbänder für ihre Hunde selber an. Anfangs nur für sich selbst, aber es machte ihr so großen Spaß, dass sie überlegte, ob sie es auch schaffen würde, anderen hundeverrückten Menschen mit ihren handgefertigten Produkten eine kleine Freude machen zu können.

Und so begann eine kleine kreative Phase, wo Gina neue Dinge kreierte, die sie an ihren Freunden, welche auch stolze Hundebesitzer sind, testen konnte und nachdem sie ihre Freunde in ihrer Idee nur bestätigen konnten, denn bereits damals waren ihre Leinen und Halsbänder wirklich toll und von guter Qualität, war es um Gina geschehen und der Plan von der Selbstständigkeit war geboren.

Als sie wieder die nötige Kraft hatte, meldete sie also ihr Gewerbe an, zauberte nach und nach einen wundervollen Online-Shop, welcher einen tollen hanseatischen Flair hat und startete langsam mit ihrer eigenen Leinenmanufaktur voll  durch.

Wenn man sich den Online-Shop von „ellaundmalou“ ansieht, erkennt man schnell, dass es Gina nicht darum geht, eine Leine nach der nächsten zu verkaufen oder dieselben Dinge wie die anderen Hersteller anzubieten, sondern das es ihr darum geht, mit ihren Produkten zu verzaubern und zu zeigen, wie wundervoll jedes einzelne handgefertigt Stück ist. Daher bietet sie auch keine Unmengen an verschiedenen Farben oder Kollektionen an, sondern konzentriert sich auf einige wenige Produkte, die dafür aber umso zauberhafter sind. Und jedes bestellte Teil wird in liebevoller Handarbeit von ihr gefertigt, was natürlich etwas Zeit braucht und sich somit deutlich von den “Massenprodukten” abheben kann.

“ellaundmalou” zauberhaftes für den Hund mit hanseatischem Flair

Was besonders schnell auffällt, wenn man sich im Online-Shop von “ellaundmalou” umsieht, ist der typische hanseatische Flair in den Produkten. Irgendwie findet man in jedem Teil etwas hanseatisches, was ich als Nordlicht ganz besonders toll finde, denn dieser Stil ist einfach zeitlos und wunderschön.

Wer sich für die Leinen und Halsbäder von „ellaundmalou“ entscheidet, der bekommt etwas ganz einzigartiges, wunderschönes und dennoch praktisches und robustes für den Alltag mit seinem Hund. Jedes einzelne Stück ist liebevoll gearbeitet, bietet kleine einmalige Details und sorgt somit für den absoluten WOW-Effekt. Jedes Produkt ist in der Waschmaschine waschbar und sorgt so dafür, dass man sein neues Lieblingsset überall nutzen kann.

Beratung mit ganz viel Herz und Verstand

Gina ist es aber nicht nur wichtig, praktische Dinge mit viel Liebe zu fertigen, sondern legt auch viel Wert auf eine gute und faire Beratung ihrer Kunden. Es ist ihr sehr wichtig, dass die Sachen am Ende wirklich passen und der Kunde genau das bekommen hat, was er sich vorgestellt hat, da es zu ihm passen muss. Also wird hier mehrmals nachgefragt und ganz genau erklärt, wie das richtige Messen der Halsbandlänge funktioniert, denn sie muss ja dafür Sorge tragen, dass es anschließend auch wirklich passt und der Kunde ganz zufrieden ist und es dem Hund weder zu groß noch zu klein ist. Auch entstehen in der persönlichen Beratung der ein oder andere kleine Kundenwunsch, welcher versucht wird umzusetzen.

Jede Menge neue kreative Ideen und ein neues Teammitglied

Da Gina im Laufe der Jahre immer neue Ideen sammeln konnte, gesellte sich im Jahre 2020 auch ihre liebe Mutter in ihr „kleines“ Team und somit bildet das herzliche Mutter-Tochter-Dou nun das Herzstück von „ellaundmalou“. Während Gina sich auf das Fertigen von Leinen aus Paracord und veganem Leder spezialisiert hat, ist ihre Mama für das Herstellen von kuscheligen und stylischen Loops für den modernen Hund von morgen zuständig. So ein Loop ist cool und wärmt auf ganz lässige Art und Weise den Hundehals, ganz egal zu welcher Jahreszeit. Auch die Textilien sind kleine Unikate und absolute Lieblingsstücke.

Eine große Herzensempfehlung ist “ellaundmalou”

Wer bei „ellaundmalou“ bestellt, bekommt eine super Beratung zum jeweiligen Produkt und das neue Lieblingsstück macht sich nach der Fertigung plastikfrei auf den Weg zum Kunden, da die Umwelt und Nachhaltigkeit sehr wichtig sind, ebenso wird auf tierische Produkte wie echtes Leder verzichtet. Kundenwünsche sind nach Absprache (fast) immer möglich und können in der ausführlichen Beratung zusammen überlegt werden.

Auch für die Zukunft ist es Gina wichtig, keine Massenprodukte zu fertigen und das Sortiment weiterhin klein zu halten, um eben jedes bestellte Produkt zum absoluten Hingucker und Lieblingsstück zu machen, was ihr auch wirklich gut gelingt. Natürlich wird das Sortiment regelmäßig erweitert aber es wird klein und fein bleiben, um ihre hochwertige Qualität weiterhin zu gewährleisten, aber man darf definitiv gespannt sein, was bald schönes in dem liebevoll gestalteten Online-Shop von „ellaundmalou“ einziehen wird.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.