🎁 Kooperation

Lottas Fleecebandfabrik – Hundezubehör nach Maß

Werbung

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Lottas Fleecebandfabrik entstanden und beinhaltet daher Werbung. Die Fotos wurden mir für diesen Beitrag freundlicherweise zur Verfügung gestellt und dürfen nicht anderweitig genutzt werden.

Mit dem ersten Hund kamen die Shopping-Probleme

Als zum Jahresende 2010 Hündin Lotta bei Stephanie Grulms einzog, bemerkte sie schnell, dass es gar nicht so einfach ist, passendes Zubehör im Tierbedarfsladen zu finden. Auch wenn es sich bei Dingen wie Halsbändern oder Geschirren eigentlich um “Standard” Zubehör handelt, so passte vieles einfach nicht und gab ihr kein gutes Gefühl. Und mit diesem Problem ist Stephanie nicht alleine gewesen, denn vielen Hundehaltern geht es ähnlich, denn jeder Hundekörper ist einfach anders und nur den wenigsten Hunden passen die Standard-Dinge aus dem Laden wirklich gut. Nach einiger Zeit hatte Stephanie dann genug vom dem Shoppings-Stress und in ihrem Kopf machte sich eine kleine Idee breit, die sich nach und nach immer weiter entwickelte und nur darauf wartete umgesetzt zu werden.

Dann, zwei Jahre später, zog die erste Nähmaschine bei Stephanie ein, welche sie sich vom ersparten Geburtstagsgeld kaufte und so begann sie damit, die Idee, eines eigenen Unternehmens für Hundezubehör, langsam auszubauen. Sie machte sich Notizen ihrer Ideen und sammelte mit kleinen Projekten erste Näherfahrungen, auf die sie dann auch sehr schnell von anderen Hundebesitzern angesprochen wurde, was Stephanie die nötige Bestätigung gab, die richtige Idee zu haben. Dies gab ihr weiteren Ansporn und so meldete sie dann im Jahre 2013 ein Gewerbe an. Der Name stand schnell fest, denn da ihre Hündin Lotta der Ursprung dieser Idee war, sollte dies auch im Namen verankert werden und so wurde im Jahre 2013 also “Lottas Fleecebandfabrik” ins Leben gerufen.

Natürlich tragen die drei Hunde von Stephanie ihre Geschirre von Lottas Fleecebandfabrik

Alles begann mit einem Halsband

Stephanie startete “Lottas Fleecebandfabrik” ohne großes Startkapital und blieb anfangs bei einfachen Dingen wie Halsbändern und Norwegergeschirren, da sich diese Sachen leicht herstellen ließen und trotzdem viel Gestaltungsspielraum zuließen. Mit der Zeit kamen immer mehr Ideen hinzu und so zog dann im Jahr 2013 die erste Stickmaschine bei ihr ein und damit entstand die Möglichkeit für individuelle Produkte, die zu unvergesslichen Einzelstücke möglich machen.

Kenndecken für Assistenzhunde sind bei Lottas Fleecebandfabrik sehr beliebt

Gerade bei uns Hundehaltern sind individuelle Produkte sehr beliebt und sind einfach auch schöne Erinnerungsstücke. Hinzu kommt einfach, dass sich die Produkte in Qualität und Herstellung, von den ganzen Massen-Produkten in den Tierbedarfsläden deutlich abheben, und einfach etwas ganz besonderes sind. Das besondere an den Produkten von “Lottas Fleecebandfabrik” ist einfach, dass jedes Teil eine Maßanfertigung ist, welche mit ganz viel Liebe und Herzblut von Stephanie persönlich aus hochwertigen Materialen hergestellt wird.

Da Stephanie mit Lotta den Hundesport Agility sehr aktiv betreibt, dauerte es nicht lange, bis die ersten Kollegen auf Turnieren und Wettkämpfen auf ihre tollen Sachen aufmerksam wurden und somit trudelten immer mehr Bestellanfragen bei ihr an. Außerdem ergab sich das große Glück, einen Verkaufsstand auf den Wettkämpfen anzubieten, welcher direkt gut angenommen wurde. Mit der Hilfe ihres Mannes wurde der Verkaufsstand immer größer und durfte sogar schon auf Turnieren im Ausland im Jahre 2017 aufgebaut werden, welcher mit großem Erfolg angenommen wurde.

Die Kenndecken sind wie alles andere auch, individuell gestaltbar

Die Ideen für neue Produkte kommen mit dem Alltag

Ihre Ideen entwickelt Stephanie mit dem Alltag, denn oft wird gerade da bemerkt, was wirklich benötigt wird oder was ein Produkt können muss, im dem Hundehalter im Hundealltag eine gute Hilfe zu sein und entsprechenden Komfort für den Hund bieten zu können. Mit den Jahren zogen weitere Hunde bei Stephanie ein und da jeder Hund andere Bedürfnisse hatte, wurden immer wieder neue Ideen entwickelt um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden und dem Hund im Alltag zu unterstützen. Bei der Entwicklung ihrer Ideen, achtet Stephanie immer darauf, ihren persönlichen Stil einfließen zu lassen und keine anderen Marken zu kopieren, denn genau das möchte sie eben nicht, sie möchte keine Kopie sein, sondern sich abheben und mit Qualität überzeugen, was ihr durchaus gelingt. So verwundert es nicht, dass Stephanie nicht nach Schnittmustern näht, sondern die ausgemessenen Maße der Hunde immer direkt auf den Stoff überträgt und die Form frei von der Hand zeichnet, was jedes Produkt wieder zu einem ganz individuellen Einzelstück macht.

Reisenäpfe sind immer praktisch und super pflegeleicht

Kundenwünsche sind immer möglich und gern gesehen, denn das macht “Lottas Fleecebandfabrik” einfach aus und auch so werden neue Ideen entwickelt. Stephanie hat ein großes Angebot an verschiedenen Stoffen und Materialien, was nach Absprache entsprechend ausgesucht werden kann. Auch können Ideen des Kunden gemeinsam entwickelt werden, auch wenn es dieses “Produkt” vielleicht noch gar nicht gibt, Stephanie ist für alles offen und probiert sich gerne an neuen Herausforderungen aus, um somit auch über sich selbst hinaus wachsen zu können. So gab es z.B. auch schon den Kundenwunsch nach einem pinken Geschirr mit ganz viel Glitzer und Strass-Steinchen für ein Mini-Schwein, welches sehr glücklich über das neue Accessoire war.

Das perfekte Spielzeug für jeden Hund gibt es bei Lottas Fleecebandfabrik

Gerade bei den Hundesportlern sind ihre Sachen sehr beliebt, denn neben Halsbändern und Geschirren bietet sie auch Fleecejacken, Regenmäntel und Wintermäntel an. Aber auch Hundespielzeug, welches von ihr und ihrer Trainerin speziell für den Hundesport Agility entworfen wurde, erfreut sich großer Beliebtheit und hat es sogar schon bis nach Amerika geschafft, wo gerade das Agility-Spielzeug sehr beliebt ist. Außerdem sind ihre Kenndecken für Assistenzhunde sehr beliebt und wurden schon häufig von Ausbildungsstätten für Assistenzhunde geordert. Und es werden nicht nur Produkte für Hunde gefertigt, sondern auch für Pferde, nach Absprache mit Stephanie.

Die Rochen sind nicht nur super niedlich sondern auch sehr beliebt bei den Hunden

Die ehrliche Kundenberatung ist das wichtigste bei “Lottas Fleecebandfabrik”

Am wichtigsten ist Stephanie die ehrliche und vor allem ausführliche Beratung ihrer Kunden, denn es ist ihr einfach sehr wichtig, dass die Sachen wirklich perfekt passen und der Hund nicht in seiner Bewegung eingeschränkt wird. Stephanie gibt aus diesem Grunde bei der Ausmessung des Kundenhundes ein paar Tipps und für Kunden aus der näheren Umgebung, bietet sie sogar einen Ausmessservice vor Ort an. Der Kunde kann dann direkt zu ihr kommen und seinen Hund vor Ort vermessen lassen. Natürlich kann es trotzdem immer mal wieder zu einem kleinen Fehler kommen, welcher gerne ausgebessert werden kann. Wenn Stephanie sich beim Vor-Ort-Service selbst vermessen hat, bessert sie das ganze kostenfrei aus, ansonsten muss die Ausbesserung vom Kunden übernommen werden. Sich gibt sie ehrlich Auskunft darüber, ob die Kundenwünsche wirklich alltagstauglich sind oder den Hund einschränken würden. So lehnt sie es auch ab, bei einem Welpen etwas Maßzuschneidern, da Welpen ständig wachsen und sich ihr Körperbau schnell verändert hat. Stephanie will nichts aufschwatzen, sondern ihre Kunden einfach glücklich machen. Sie bietet aber an, Halsbänder oder Geschirre für Welpen anzufertigen, die eine gewisse Zeit “mitwachsen” können, allerdings ist dies bei Mänteln nicht möglich.

Die Teamleinen für die WM

Von der Qualität gibt es nur wenig vergleichbares, denn die Produkte aus “Lottas Fleecebandfabrik” sind dreifach vernäht und werden nur aus hochwertigen Materialen zusammen geschneidert. Alles ist sehr stabil, sehr gut verarbeitet und bietet maximale Stabilität. Und das wissen viele sehr zu schätzen, gerade im Hundesportbereich, denn “Lottas Fleecebandfabrik” durfte seit dem Jahre 2016 die Leinen für das deutsche Team der WAO (World Agility Open) und im Jahre 2019 für die offizielle Agility Weltmeisterschaft anfertigen und stiften.

Und auch die Pferdebesitzer können bei Lottas Fleecebandfabrik fündig werden

Und mit den Jahren sind die Ideen und das Sortiment von “Lottas Fleecebandfabrik” immer größer geworden. So gibt es mittlerweile, neben den bereits erwähnten, Agility-Spielzeugen, Halsbändern, unterschiedlichen Geschirr-Modellen, Regen- und Fleecejacken sowie Wintermäntel für Hunde auch Leckerlibeutel, Leinen, Leckerlibeutel, Gassitaschen für den Hundehalter, kuschelige Decken und bequeme Hundebetten, Schlafkringel, spezielle Agilityleinen, Reisenäpfe, Kotbeutelspender und noch so vieles mehr. Und ständig kommen neue Dinge hinzu, denn die Ideen in Stephanies Kopf wachsen stetig und auch schon vorhandene Ideen werden ständig weiterentwickelt. Und so entstehen auch immer wieder Ideen für Marktlücken so wie in diesem Jahr, als Stephanie durch den plötzlichen Wintereinbruch mit 50 cm Schneefall, dringend auf Schneeschutz für die Hundebeine angewiesen war. Da es so etwas nicht gab, hat sie diese kurzerhand selbst gemacht und bietet diese nun auch an.

Die Geschirre sind maßgeschneidert und können individuell bestickt werden

Der Versand erfolgt weitestgehend plastikfrei und die Ware kommt in passgenauen Kartoons, welche von anderen Bestellungen stammen, um Rohstoffe zu schützen und so lang es geht wiederzuverwenden.

Perfekt für den Sommer, schwimmendes Spielzeug was nicht unter geht

Revas neuer Regenmantel ist ihr ganzer Stolz

Ich persönlich gehöre zu den Menschen, die individuelle Produkte lieben und jedem anderen Produkt vorziehen, denn für mich sind es zudem auch tolle Erinnerungsstücke, die für immer aufgehoben werden. Hinzu kommt, dass Reva leider auch so Kandidat ist, dem nur selten Produkte von der “Stange” passen, so war das leider schon immer. Wir probierten uns ewig lange bei den Geschirren aus, aber nie passte etwas richtig und auch bei den Mäntel war es irgendwie immer so. Wenn es vorne perfekt sitzt, ist es hinten meistens zu kurz und wenn es hinten perfekt passt, ist es vorne zu breit. So zogen in den letzten Jahren immer wieder neue Sachen ein, die anfänglich ganz ok waren, aber mich nie richtig glücklich machten, denn es passte halt nie zu 100% und da ich für die Sachen viel Geld ausgebe, möchte ich mich auch nicht mehr mit etwas zufrieden geben, was eben nur fast perfekt sitzt.

Daher habe ich mich sehr gefreut, als mich die liebe Stephanie fragte, ob ich Lust hätte, ihre Sachen auf Herz und Nieren zu testen. Und der Zeitpunkt war perfekt, denn wir brauchten mal wieder eine neue Regenjacke für Reva, denn die kleine Maus, geht leider nicht bei Regen vor die Tür, außer wenn sie eine Regenjacke trägt. Ich bekam eine kleine Auswahl an Fotos, an denen ich mich orientieren konnte, wie der Schnitt und die Form des Mantels sein würde und um meine individuellen Wünsche mitteilen zu können. Wir besprachen kurz die Materialien, das Gewicht des Mantels, die Farbmöglichkeiten und welche Möglichkeiten zur Individualisierung gegeben sind. Außerdem erklärte sie mir ganz ausführlich, wie ich Reva zu vermessen habe und schickte mir auch eine kleine Messanleitung. Anhand dieser ganzen Informationen, konnte ich mir dann den neuen Regenmantel für Reva ganz individuell zusammen bauen und war ganz gespannt auf das fertige Ergebnis.

So tolle und vor allem individuelle Hundejacken für alle Jahreszeiten

Außerdem durfte ich mir auch noch etwas aus dem Sortiment “Für den Hundehalter” aussuchen und entschied mich hier für eine Gassitasche, denn bislang nutzte ich immer nur meinen Rucksack, der aber eigentlich als Kamerarucksack genutzt wird, zum Gassi gehen, was mich immer etwas nervte. Und wie schon beim Regenmantel, konnte ich auch hier alle meine Wünsche äußern und Stephanie nannte mir alle möglichen Optionen für Farben, Bestückung u.s.w. und ich bekam auch hier wieder Beispielfotos, an denen ich mich orientieren konnte.

Nach gut drei Wochen war es dann soweit und ich hielt mein Paket von “Lottas Fleecebandfabrik” in den Händen und voller Aufregung wurde es von Reva und mir zusammen geöffnet. Zuerst hielt ich die Gassitasche in den Händen und war wirklich begeistert, denn sie ist einfach richtig klasse. Die Tasche ist einwandfrei verarbeitet, die Nähte sind wirklich super sauber und machen einen sehr festen Eindruck und die Stickerei auf der Tasche ist großartig geworden, ganz genau wie abgesprochen und wie ich es mir auch vorgestellt hatte. Das Material wirkt sehr hochwertig und die Größe der Gassitasche ist für uns wirklich ausreichend, denn es passen Spielzeug, Trinkflaschen für Hund und Frauchen, Schlüssel, Handy und ein paar Feuchttücher super rein. Der Schulterriemen ist verstellbar in der Länge und die Tasche ist super leicht.

Reva mag ihre neue Regenjacke sehr und kann sich damit super bewegen

Und dann sah ich sie, die neue Regenjacke von Reva, und war direkt sprachlos. In meinen Händen hielt ich eine ganz leichte, gelbe Regenjacke mit braunen Kragen und Bauchlatz, Reflektoren auf jeder Seite und auf der linken Seite war ein rennender Berger des Pyreneés gestickt, in welchem der Name von Reva eingestickt war. Ich war einfach nur baff, denn die Regenjacke sah einfach perfekt aus und übertraf alle meine Erwartungen. Reva ließ sie sich sofort anziehen, was keine Selbstverständlichkeit ist und siehe da, die Jacke passt perfekt und dabei hatte ich total Angst gehabt, mich vermessen zu haben, denn ich stelle mich da immer etwas ungeschickt an. Stephanie ist auf alle meine Wünsche und auf Revas geschilderten Körperbau perfekt eingegangen und hat alles 1:1 umgesetzt.

Da es bei uns gerade am Regnen war, sind wir direkt raus gegangen, um die Jacke zu testen und Reva lief ganz stolz durch die Straßen Hamburgs, mit ihrer neuen Regenjacke. Die Jacke und die Tasche wurden in den nachfolgenden Tagen ordentlich auf Herz und Nieren getestet und ich muss ehrlich sagen, dass mich die kleinen “Kunstwerke” von Stephanie wirklich schwer begeistern und umhauen, denn ich habe bisher nichts vergleichbares gefunden und bin unglaublich dankbar, dass ich die Gelegenheit bekommen hatte, ihre Sachen testen zu dürfen, denn endlich haben wir die perfekte Regenjacke für Reva gefunden und es wird mit Sicherheit nicht die letzte von “Lottas Fleecebandfabrik” gewesen sein. Ich liebäugle schon mit vielen anderen Dingen aus dem tollen Online-Shop und habe bereits eine kleine Wunschliste für mich gemacht, was hier nach und nach einziehen soll.

Meine neue Gassitasche ist super praktisch und war schon bei vielen Playdates dabei

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Stephanie, für diese tolle Kooperation bedanken und kann “Lottas Fleecebandfabrik” jedem nur wärmstens empfehlen, der etwas individuelles für seinen Hund oder sich selbst sucht. Und auch Reva ist unendlich dankbar für ihre neue Regenjacke, die sie weiterhin mit viel Stolz trägt und gerade bei uns in Hamburg wird sie sehr oft zum Einsatz kommen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.