⚓️ Hamburg mit Hund

Pfötchenguide durch Hamburg-Hafen City

Werbung

Da es in diesem Beitrag darum geht, euch den Hamburger Stadtteil Hafen City und dessen Randbezirke, mit seinen Tierärzten, hundefreundlichen Hotels und Restaurants etc. vorzustellen, ist dieser Beitrag als Werbung markiert. Teilweise sind auch Verlinkungen zu den jeweiligen Hotels, Cafés, Hundeläden etc. eingebettet.

Ein kleiner Pfötchenguide durch Hamburgs schönste Stadtteile

Mit der Beitragsreihe “Pfötchenguide durch Hamburg” möchte ich euch Hamburg etwas näher bringen und seine schönsten, speziellsten und exklusivsten Stadtteile vorstellen. Ich möchte euch einige Informationen geben, damit ihr für euren Urlaub in Hamburg bestens gerüstet seit, und direkt Anlaufstellen habt, falls ihr einen Tierarzt braucht, ins Restaurant mit dem Hund wollt oder eine schöne Gassi-Wiese sucht.

Ich hoffe sehr, dass diese umfangreiche Beitragsreihe eine kleine Hilfestellung sein wird, um euren Hamburg Urlaub perfekt planen zu können. Schon jetzt wünsche ich euch viel Spaß, wenn ihr nach Hamburg kommt und vielleicht meine kleinen Tipps umsetzt.

Ein kleiner Tipp am Rande: Wenn ihr in Hamburg unterwegs seid, lasst das Auto am besten stehen und weicht auf Busse und Bahnen aus, da Hamburg wirklich gute Anbindungen hat. Kauft euch am besten eine 9 Uhr Tageskarte, die gib es bei jedem Busfahrer oder an den Bahnstationen zu erwerben. Damit könnt ihr von morgens 9 Uhr bis um 6 Uhr morgens des nächsten Tages unterwegs sein. Wenn ihr mehr als zwei Leute seid, lohnt sich die 9-Uhr Gruppentageskarte, dafür müsst ihr aber immer zusammen bleiben, hier dürfen bis zu 5 Personen mitfahren. Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos und auch Hunde dürfen kostenlos überall mitfahren. Mit der Tageskarte könnt ihr übrigens auch die Fähren kostenlos nutzen. Diese stehen an den Landungsbrücken und sind quasi eine kleine Hafenrundfahrt, da sie je nach Ziel, die halbe Strecke der Hafenrundfahrt nutzen.

Hamburg-Hafen City – Hier wird es so richtig hanseatisch

Wo kann man Hamburg am besten so richtig erleben und den hanseatischen Flair am besten mitbekommen? Ganz klar, das geht nur in der Hafen City, welche ein noch recht neuer Stadtteil aus dem Stadtbezirk Hamburg-Mitte ist. Zur Hafen City gehören die weltberühmte Speicherstadt, der nördliche Teil der ehemaligen Insel Grasbrook. Die Hamburger Innenstadt sowohl Hamburg-Altona und der bekannte Kiez mit Hamburgs sündigster Partymeile sind in unmittelbarer Nähe und machen die Hafen City somit zu etwas ganz besonderen.

Die Hafen City ist geprägt durch die moderne Architektur der dort entstandenen Loftwohnungen und auch die Elbphilharmonie prägt das Stadtbild. Auch wenn es hier eine Privatschule und Privater Kindergarten gibt, ist diese Gegend nur von wenigen Familien bewohnt. Hier finden sich einige junge Paare und erfolgreiche Manager als Bewohner der Hafen City.

Foto von ©Ulrike Schacht

Pfötchenguide durch Hamburg-Hafen City

Ich werde in diesem “Pfötchenguide” die besten Dinge für Mensch und Hund in Hamburg-Hafen City aufgreifen und euch näher bringen. Ich werde euch, so gut es geht, Adressen nennen, damit ihr alles gut findet oder zumindest gut vor eurer Reise selber recherchieren könnt.

Foto von ©Ulrike Schacht

Für die Erinnerungen und Mitbringsel – Shopping für Mensch und Tier

Überseeboulevard

Wenn ihr Shoppen wollt, so lädt eigentlich die ganze Hafen City mit seinen überall verteilten und versteckten Boutiquen und Geschäften dazu ein, aber so richtig viele Läden findet ihr dann auf dem Überseeboulevard. Hier warten die unterschiedlichsten Geschäfte auf euch und schenken euch jede Menge unvergessliche Erinnerungen.

Foto von ©Ulrike Schacht

Wenn die Fellnase plötzlich krank wird – Tierarztliste

Leider gibt es in der Hafen City selber keine Tierärzte, ich habe euch aber einige gute Tierärzte aus der Umgebung raus gesucht.

Tierarztpraxis St. Pauli

In der Hopfenstraße 11 findet ihr diese Praxis. Das Team ist liebevoll und der Arzt sehr rücksichtsvoll bei ängstlichen Tieren. Die Praxis hat auch Samstags zu festen Zeiten geöffnet.

Tierarztpraxis am Millerntor – Karen Voelkel

Nicht weit weg von der Hafen City ist das Millerntor und diese tolle Praxis die in der Budapester Str. 31 zu finden ist. Die Ärztin und ihr Team sind perfekt aufeinander abgespielt und man fühlt sich gut aufgehoben, falls etwas sein sollte. An den Wochenenden ist die Praxis geschlossen.

Schöne Gassistrecken

Lohseopark

Den bereits erwähnten Lohsepark kann ich euch sehr empfehlen, da es hier viel Grün zum schnüffeln gibt. Auch wenn hier viele Leute ihre Hunde frei laufen lassen, auf den Grünflächen in der ganzen Hafencity herrscht Leinenzwang.

Hafen City

Generell ist die ganze Hafen City toll zum Gassi gehen, überall sind kleinere Grünstreifen für das große und kleine Geschäft zu finden und es gibt überall Mülleimer für die Hinterlassenschaften euer Hunde. Wie schon erwähnt, herrscht überall Leinenzwang in der Hafen City, was gerade im Sommer gerne kontrolliert wird. Ich kann euch empfehlen, zieht gerade früh morgens zum Sonnenaufgang oder abends zum Sonnenuntergang mit eurer Fellnase los und genießt das Naturschauspiel in vollen Zügen, es sind so tolle Farben und unvergessliche Momente. Sehr schön auch für die Erinnerungsfotos.

Foto von ©Ulrike Schacht

Wenn der Hunger kommt – Restaurants für Mensch und Tier

Auch hier ist das nun etwas schwieriger, denn in der ganzen Hafen City sind die Restaurants und kleinen Cafés verteilt und laden eher dazu, etwas auf die Hand mitzunehmen, statt sich drinnen hinzusetzen. Die meisten Restaurants haben eher “to go ” Angebote und genau das lieben die Hamburger an ihrer Hafen City so sehr, alles ist ungezwungen und frei. Man kann mit seinem leckeren Essen direkt an das Wasser gehen und es sich in einer der “Strandmuscheln” aus Beton gemütlich machen und das Essen beim Ausblick auf den Hafen genießen. Ach Hamburg, was bist du doch schön!

Wer aber dennoch nicht auf ein richtiges Restaurant verzichten will, dem ist die Innenstadt oder das Portugiesen Viertel zu empfehlen, welche in der Dietmar-Koel-Straße zu finden ist. Da warten jede Menge kleiner Restaurants auf euch und eure Hunde sind da auch in (fast) allen Restaurants willkommen. Tipps zum Portugiesen Viertel findet ihr in meinem Pfötchenguide für Hamburg Altona und Umgebung.

Foto von ©Ulrike Schacht

Sightseeing für Hund und Halter

Elbphilharmonie

Die “Elphi” ist wohl Hamburgs neuestes und bekanntestes Wahrzeichen, denn lange stand der Bau still, aufgrund der extrem hohen Kosten. Hier werden viele klassische Konzerte gespielt, die bereits für Jahre im voraus ausgebucht sind. Man kann die “Elphi” trotzdem einmal besuchen und auf die Aussichtsplattform fahren. Von dort könnt ihr und euer Hund auf den Hafen blicken und diesen unvergesslichen Ausblick genießen.

Lohsepark

Der Lohsepark ist zwar nun kein richtiges Highlight der Hafen City, bietet aber neben einem kleinen schönen Park auch eine Gedenkstätte aus dem zweiten Weltkrieg, welche zum nachdenken anregt und ein Stück der Hamburgischen Geschichte Preis gibt.

Magellan-Terrassen

Die Magellan-Terrassen sind der Dreh- und Angelpunkt in der Hafen City, denn kein Platz ist hier so vielseitig. Hier findet ihr jede Menge kleine Läden und schönes für den Alltag. Ihr habt einen tollen Ausblick auf den Hafen, könnt zwischen den ganzen kleinen Gassi umher laufen, über Brücken zu den Schiffen schlendern und euch Hamburgs steife Briese um die Nase wehen lassen. Hier ist gerade im Sommer immer etwas los und die zahlreichen Restaurants locken mit Außenplätzen.

Foto von ©Ulrike Schacht

Der Ort für ruhige Nächte – Hundefreundliche Hotels

25hours Hotel Hafen City

In der Überseeallee 5 findet ih mit diesem Hotel eines der besten Hotels der Innenstadt und der Hafen City. Hier findet ihr Nichtraucherzimmer, in denen ihr und eure Fellnasen euch sicher sehr wohlfühlen werdet, denn alles ist modern und in einem tollen Design gestaltet. Es gibt Parkplätze, kostenloses W-Lan, ein sehr gutes Frühstück, eine Bar sowie ein Restaurant. Das ganze Haus ist übrigens Behindertenfreundlich gestaltet und das Personal ist hier sehr zuvorkommend.

Holiday Inn Hamburg – Hafencity

Ein bisschen einfacher, aber dennoch sehr schön, habt ihr es im Holiday Inn in der Überseeallee 15 in der Hafen City. Die goßen Nichtraucherzimmer sind modern ausgestattet und bieten euch und eurer Fellnase, nach einem langen Tag in Hamburg viel Ruhe und Erholung. Das ganze Haus ist Behindertenfreundlich, das Frühstück ist fabelhaft, im Fitness Center könnt ihr euch auspowern und in der Bar sowie dem Restaurant, den Abend ausklingen lassen.

Das muss man in Hamburg-Hafen City unbedingt erlebt haben

Hier wird es nun etwas schwierig, denn die Hafen City ist nicht sehr groß und eigentlich dürfen Hunde (fast) überall mit hin, denn das meiste findet draußen statt. Am besten schlendert ihr einfach mehrere Tage durch die Hafen City, denn man entdeckt immer wieder etwas neues. Ich habe aber noch einige kleine Tipps am Rande für euch, für den Fall, dass ihr ohne Hund unterwegs seid, denn dann habt ihr die Möglichkeit die vielen tollen Museen und Attraktionen der Hafen City zu erleben. Da gäbe es das Speicherstadtmuseum, das Miniatur Wunderland mit seiner großen Eisenbahnanlage, das Dialoghaus wo man seine Sinne ganz neu Entdecken kann und das Spicy´s Gewürzmuseum lockt mit seinen Gerüchen. Wer es gern gruselig mag, wird sich im Hamburg Dungeon bestimmt sehr wohl fühlen, wenn er die Geschichte von Hamburg mal ganz anders erleben kann. Spannend ist auch das Museum des alten Zollhafens, das Automuseum sowie das Maritime Museum von Hamburg. Leider sind Hunde überall verboten, was man aber auch nachvollziehen kann, denn für unsere Vierbeiner ist es eher langweilig. Die ganze Hafen City ist übrigens voller “Foto Hot Spots” die man so bei den gängigen Sozialen Netzwerken schon gesehen hat und eigenen sich daher toll für ein kleines Fotoshootings mit oder ohne eure Fellnase als Erinnerungsbilder. Ihr findet auch im Pfötchenguide für Altona und Umgebung jede Menge Tipps zum Hafen, dem Kiez etc. Wenn ihr ohne Hund unterwegs seid, nutzt den Pfötchenguide Altona um euch die Informationen über die Partymeile und den Fischmarkt um einen unvergesslichen Urlaub in Hamburg zu erleben.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.